Registrierkassenpflicht ab 01.01.2016


Seit dem 1.1.2016 gilt in Österreich für Unternehmen die Registrierkassenpflicht und Belegerteilungspflicht!

Unter der Registrierkassenpflicht versteht man die Verpflichtung, alle Bareinnahmen zum Zweck der Losungsermittlung mit elektronischer Registrierkasse, Kassensystem oder sonstigem elektronischen Aufzeichnungssystem einzeln zu erfassen.

Wichtig zu erwähnen: Unter „Bareinnahmen“ fallen auch Zahlungen mittels Bankomat, Kreditkarte und Gutschein. Auch bare oder mit Karte kassierte Anzahlungen zählen zum Barumsatz. 

Für jedes Unternehmen besteht ab 1.1.2016 die Verpflichtung, bei Barzahlungen einen Beleg zu erstellen und dem Käufer auszuhändigen. 

Darüber hinaus müssen die Kassensysteme seit dem 01.04.2017 auch über eine spezielle technische Sicherheitseinrichtung verfügen, welche die Unveränderbarkeit der Aufzeichnungen sicherstellt (QR-Code auf jedem Beleg). 

Link für weitere Infos auf der Website des Finanzministriums: https://www.bmf.gv.at/top-themen/Registrierkassen.html

RiBüro - Kassalösung: RiPOS

 
Wir haben eine flexible Kassa-Softwarelösung selbst programmiert: RiPOS
RiPOS wird auf ganz gewöhnlichen PCs/Notebooks/Tablets installiert und mit den gewünschten Komponenten erweitert: Bondrucker, individuelle Displays, Barcodescanner, Kassenlade uvm. Im Vordergrund steht eine einfache, unkomplizierte Lösung für den Kassenarbeitsplatz!!

RiPOS - die einfach zu bedienenden Kassen-Software von Riepert IT. Alle Kassabewegungen werden korrekt erfasst,  Kassabons für die Kunden gedruckt. Die Artikel– bzw Kundenstammdaten werden eingegeben oder von bestehenden Programmen importiert. Die Programmoberfläche und die Funktionen wurden laut unseren Erfahrungen und auch aufgrund von Kundenfeedback benutzerfreundlich gestaltet. Schließlich muss im Kassenbereich alles schnell und effizient zu bedienen  sein. Die Programmfunktionen werden von unseren Softwareentwicklern ständig erweitert und angepasst.


Die Hauptansicht von RiPOS ist hier dargestellt. Menüpunkte zur Auswahl, Kundensuche, Artikelauswahl, Übersicht über die Artikel, Preisinfo, Auswahlbutton "Bar" oder "UnBar" für Bankomat, Kreditkarten, etc.:




Weitere Funktionen:
Artikelverwaltung, Kundenverwaltung (Anlage, Veränderungen)
Import der Stammdaten (Artikel/Kunden) möglich
Zahlungsvorgang: Zu zahlender Betrag - Rückgeld berechnet
Kassabuchungen erfassen wie zum Beispiel: Wechselgeldeinlage, Porto, etc.
Tagesabschluss: Einfache Eingabe des Tagesendbestandes, Soll/Ist-Bestand
Verschiedene Auswertemöglichkeiten


Die Funktionen werden ständig erweitert. Auch erfolgte die nötige Anpassung an die Sicherheitsfeatures rechtzeitig, damit ab 01.04.2017 alle Anforderungen erfüllt sind! 


Wichtige Downloads: