Glasfaseranschluss

Glasfaser bis ins Haus? JA – bis ins Haus!

Fast „wie die Schwammerl“ wachsen derzeit unsere Glasfaser-Verteilerkästen in die Höhe.
Mit Hilfe von Bundes- und Landesmitteln sowie der tatkräftigen Mitarbeit der Gemeinden erweitern wir derzeit massiv unser Glasfasernetz!
Dabei sprechen wir nicht nur von „Glasfaser“, sondern wir verlegen echte Glasfaserkabel tatsächlich bis ins Haus!
In der Fachsprache nennt man dies „FTTH“ – „Fiber to the Home“.
Diese Netze errichten wir derzeit in Perg, Waldhausen, Bad Zell, Pabneukichen, Bad Kreuzen, Grein, Rechberg, Schwertberg und Dimbach.
Der Ausbau mit echten Glasfasern bis in die Wohnung ist aufwändig und somit kostspielig. Deshalb versuchen einige der bisherigen Internet-Anbieter, mit möglichst wenig Aufwand noch möglichst viel aus ihren alten Telefon– und KabelTV-Leitungen herauszuholen.
Das ist legitim und nachvollziehbar, ist aber keinesfalls mit einer Glasfaserleitung bis in die eigene Wohnung zu verwechseln.
Wir hingegen haben keine „Altlasten“ zu tragen, sondern haben 2014 in Perg damit begonnen, ein neues, „echtes“ Glasfasernetz von Grund auf bis in die Häuser zu bauen.

Vorteile von Glasfasertechnik:

  • Geschwindigkeit:
    Mit aktueller Technik sind über eine einzige Glasfaser mit günstigen Endgeräten bereits 10GBit/s möglich – in beide Richtungen wohlgemerkt. Egal, wie weit der Knotenpunkt weg ist, und natürlich wetterunabhängig!
  • Zukunftssicherheit:
    Die Glasfasertechnologie bietet somit auch in Zukunft die Geschwindigkeiten, die benötigt werden.
  • Keine Strahlung wie bei LTE:
    Bei der Glasfasertechnik werden die Daten rein durch Lichtimpulse in der Faser übertragen. Dabei entsteht absolut keine Strahlung („Elektrosmog“).
  • Geringste Latenzen (Laufzeiten):
    Ein Qualitätsmerkmal einer schnellen Internetverbindung ist nicht nur die Geschwindigkeit in Mbit/s, sondern auch die sogenannte „Latenz“. Kein anderes Übertragungsmedium bietet so geringe Latenzen wie Glasfasern!
  • Distanzen:
    Glasfasern bieten z.B. in 20 km Entfernung vom Knoten noch die gleiche Bandbreite wie unmittelbar daneben – Entfernungen spielen praktisch keine Rolle mehr.

Unsere Glasfasernetze:

  • pergring – Unser Netz in der Bezirkshauptstadt Perg
  • Ortsnetz Bad Kreuzen
  • Ortsnetz Rechberg
  • Ortsnetz Pabneukirchen
  • Ortsnetz Schwertberg
  • Ortsnetz Dimbach
  • Ortsnetz Grein
  • Ortsnetz Waldhausen im Strudengau
  • Ortsnetz Mauthausen/ Hart
  • Ortsnetz Bad Zell/Schönau/Gutau CellaFiberNet

Verfügbarkeit prüfen: